Alle mit einem gekennzeichneten Links hier auf CMD-A sind sogenannte Affiliatelinks. Wenn du hierüber bei dem verlinkten Onlineshop etwas kaufst, erhalte ich dafür eine Provision. Mal mehr, mal weniger. Für dich wird der verlinkte Artikel dann nicht teurer.

Ich möchte – und muss! – darauf aber hinweisen. Und ich möchte dir zudem auch sagen, warum ich Affiliatelinks einsetze.

Warum ich Affiliatelinks einsetze

Ich bin seit 2002 so richtig online. Und seitdem schreibe ich Dinge ins Internet. Erst mit selbstgebauten Websites und „.de.vu“-Adressen, später dann mehr und professioneller und vor allem mit WordPress.

Ich blogge, weil mir das Spaß macht. Weil ich meine Meinung für mehr Menschen als nur mich aufschreiben will. Weil mich die Technik und Technologien hinter dem Internet interessieren und ich sie verstehen und gestalten will.
Es gibt nichts Geileres, als Zeit in einen Artikel oder ein Blog zu stecken und dann zu beobachten, wie sich Zugriffszahlen langsam erhöhen und wie man besonders viele Menschen erreichen kann.

Bloggen war für mich also immer schon auch ein Experimentieren. Dazu zählt auch das Experiment, ob man mit Bloggen auch Geld verdienen kann und was nach Ausgaben und Steuern davon noch übrig bleibt. Vor einigen Jahren habe ich dieses Experiment ziemlich exzessiv ausprobiert und es hat ganz gut geklappt. Vor allem hat mir das gezeigt, dass ich meine Ausgaben für Hosting, Ausstattung, etc. ganz gut bezahlen kann.

Diese Erfahrungen nutze ich auch hier: Um ein paar Euro im Monat mit diesem Blog zu verdienen, könnte ich klassische Werbung einsetzen. Die nervt aber entweder tierisch und macht hieraus eine blinkende Bannerhölle oder sie wird durch Adblocker (zurecht) ausgeblendet. Affiliatelinks bieten im Vergleich dazu die Möglichkeit einer sehr genauen Empfehlung.

Ich empfehle hier nur Produkte, die ich selbst getestet habe oder mir auch selbst kaufen will. Das finde ich ehrlich.

Ja, die verlinkten Onlineshops sind nicht die günstigsten. Insbesondere die bei Amazon verlinkten Produkte gibt es bestimmt auch irgendwo günstiger und am Ende holt sich Amazon die an mich gezahlte Provision auch bei euch Käufern zurück. Aber dieses Blog ist ja auch kein Preisvergleich.

Ich freue mich über Meinungen hierzu!

3 Kommentare

  1. Pingback: The Green Kitchen › CMD-A

  2. Pingback: Braun Armbanduhren (BN0082) › CMD-A

  3. Pingback: Fuji X20 › CMD-A

Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.