Ich suche einen neuen Kopfhörer und habe festgestellt, dass es da ganz schön viele tolle gibt. In der engeren Auswahl ist ein „QuietComfort 25“ von Bose. Aber ist das die richtige Wahl?

Bose QuietComfort 25

Bose QuietComfort 25
Bose QuietComfort 25 – Der vermutliche beste NoiseCancelling Kopfhörer, den es gibt.

Der Bose QuietComfort ist der Inbegriff eines Noise Cancelling Kopfhörers. Ich hatte ihn schon einige Male auf: Mit aktivierter Geräuschunterdrückung hört man von der Außenwelt nichts mehr. Perfekt für’s Arbeiten oder andere Momente, in denen man absolute Ruhe braucht.

Das Vorgängermodell, den QuietComfort 15 habe ich nie besonders hübsch gefunden, der sieht eher altbacken und sehr technisch aus. Das Nachfolgemodell, der QuietComfort25 hingegen ist nicht nur was für die Ohren, sondern auch für die Augen und kann jetzt noch kleiner in der Transporttasche verstaut werden.

Gerade dieses Argument des Verstauenkönnens spricht für den QuietComfort. Der Momentum Over-Ear von Sennheiser war mir beim Test einfach viel zu groß. Gefühlt musste man immer eine Rollkoffer dabei haben, um den Kopfhörer während des Nicht-Nutzens zu verstauen. Der Bose Kopfhörer sieht da einfach viel handlicher aus.

Mit 264 Euro bei Amazon ist der QuietComfort 25 alles andere als ein günstiger Kopfhörer. Gemessen an der Leistung ist er aber ein preiswerter Kopfhörer. Trotzdem muss ich noch ein paar Tage sparen.

Wer hat Erfahrungen mit dem Kopfhörer gemacht und kann mir die Kaufentscheidung vereinfachen?

Bild: © Bose.com, Anpassung von mir. Hinweis: Die Amazonlinks in diesem Beitrag sind Affiliatelinks. Sollte hierüber ein Kauf zustande kommen, erhalte ich von Amazon eine Provision dafür. Das war jedoch nicht Motivation dieses Beitrags.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Bose QuietComfort 25: Und plötzlich klingen alte mp3s scheiße › CMD-A

Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.