Auf „3Tage.in“ verblogge ich, was man bei Städtereisen und auf Kurztrips innerhalb von 72 Stunden erleben kann und gesehen haben sollte.

Ich halte Städtereisen und Kurztrips für die perfekte Art zu reisen. Man ist für einen überschaubaren Zeitraum unterwegs, sieht alles, was man gesehen haben sollte und hat trotzdem noch Gründe zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal wieder zu kommen.
Ich habe in den letzten Jahren jedoch immer versäumt, aufzuschreiben, was ich auf solchen Reisen gesehen habe. Was sich gelohnt hat und was nicht so.

Das soll sich jetzt ändern: Auf „3Tage.in“ verblogge ich meine Erlebnisse und schreibe eben jetzt endlich mal einen Erfahrungsbericht über Reisen, die etwa 72 Stunden dauern.
Los ging’s mit einer Städtereise nach Stockholm.

Eine große Hilfe bei der Planung solcher Kurztrips ist übrigens „36 hours – 125 Wochenenden in Europa„. Hier erzählen Autoren und Autorinnen er alterwürdigen New York Times, was man in nur 36 Stunden in einer Stadt erleben kann. Viele gute Tipps!

Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.